Wendepunkt Seminare und Workshops

 

Dreiteilige Seminar und Workshop Reihe zur Begleitung von persönlichen und beruflichen Veränderungsprozessen


"Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren"

Andre Gide 

 

Unterschiedlich Anlässe können dazu führen, dass Menschen einen Veränderungswunsch verspüren.  

Sei es durch den Wechsel von einer Lebensphase in die nächste, sei es durch eine Krise oder durch eine berufliche oder private Neuorientierung. 

Manche gehen dabei sehr zielstrebig vor und verlieren Ihren Weg dennoch aus den Augen und manche suchen nach einer Orientierungshilfe und haben den inneren Kompass längst schon auf Kurs gesetzt.  

Gründe und Ursachen sind vielfältig und individuell. Eines haben aber alle gemeinsam: Sie möchten ihren ganz persönlichen Wendepunkt entdecken und den Neustart einleiten. 

Wendepunkt Seminare und Workshops richten sich an Menschen, die ihre Interessen, Kompetenzen, Erfahrungen und Talente in einen neuen Kontext stellen möchten. 

Die dreiteilige Seminar und Workshop Reihe bietet Anregungen zur Neuorientierung und methodische Begleitung in allen Phasen des Veränderungsprozesses. Von der Standortbestimmung zum Aktionsplan bis zur Reflexion der ersten Schritte. 

Wendepunkt Workshops bilden den Rahmen in dem Austausch und Feedback mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern möglich ist. Sie erhalten dadurch neue Impulse, wie sie ihren Wendepunkt gestalten wollen und methodische Begleitung bei der Umsetzung ihres Vorhabens.

In kleinen Gruppen mit max. 10 Teilnehmern entdecken sie schlummernde oder verborgene Potenziale und Interessen, entwickeln Zielvorstellungen oder neue Lebensentwürfe und lernen den Fundus Ihres reichen Erfahrungswissens zu nutzen.




 
Inhalte Wendepunkt Seminar/Workshop Reihe

 

Teil I 

Jetzt oder nie mehr! Wendepunkt und Neustart

 

  • Standortbestimmung: Lebenslinien, Berufswege, Phasen, Wurzeln, Rollenbilder
  • Bestandsaufnahme: Erfahrungen und Kompetenzen, Talente und Potenziale, Sinn und Wertemuster
  • Wendepunkt Bedeutung, Veränderung, Interessen und Chancen, Komfortzone, Gewinn und Verlust


Teil II 

Wir finden keinen Weg - Wir machen einen!

Wie Wende und Neustart gelingen!

 

  • Von der Idee zur Zielfindung: Antriebskräfte, Visionen und innere Motive
  • Der Umsetzungsprozess: Von der Standortbestimmung zur Zieldefinition
  • Der Aktionsplan: Zielkriterien entwickeln und erste Schritte planen


Teil III  

"Change is a constant process, stability is an illusion"

 Die ersten 100 Tage nach dem Kurswechsel

 

  • Reflexion Rückblick und Ausblick
  • Feedback - Die Sicht von außen
  • Networking Netzwerke aufbauen und nutzen

 

Flankierend zu den Seminaren besteht die Möglichkeit zu Einzelcoachings.

 

Die einzelnen Seminarteile bauen inhaltlich aufeinander auf, sind aber in sich geschlossen und daher auch einzeln buchbar.

 

Die Konzeption der Wendepunkt Reihe basiert auf der Annahme,

 

  • dass sich unser Leben in Phasen vollzieht und vor allem in Übergangsphasen ein Sinn- und Wertewandel erfolgt, der wechselseitige veränderte Erwartungshaltungen mit sich bringt und entsprechende Anpassungsleistungen erfordert.

 

  • dass vor allem Frauen in der Lebensmitte ihre Karriere – und Lebensmuster neu bewerten und auf der Suche nach neuen Anreizen sind, um ihren persönliche Wandlungsfähigkeit auch nach außen sichtbar zu machen.

 

  • dass Lernen - und damit auch Veränderung bis ins hohe Alter möglich ist und ganz wesentlich zur Erhaltung der Lebensqualität beiträgt.



Wendepunkt Seminare und Workshops richten sich an

 

  • Berufstätige Frauen zur Neuorientierung oder Karrierekorrektur in Übergangsphasen

 

  • Weibliche Fach-, Führungskräfte und Projektleiterinnen mit Ausstiegstendenzen und Veränderungswünschen

 

  • Fach-, Führungskräfte und Projektleiter mit Ausstiegstendenzen und Veränderungswünschen

 

  • Frauen in Führungsverantwortung, die sich aktiv mit Familienplanung auseinandersetzten möchten

 

  • Menschen, die neue Pläne und Ziele für den Ruhestand entwickeln wollen

 

  
Download: Flyer.pdf (1 MB)